Stephan Lill

Schulleitung, Elektrische und Akustische Gitarre

Mein Interesse an der Musik – und an der Gitarre im Speziellen – wurde v.a. durch die Band AC/DC und deren Leadgitarrist Angus Young geweckt, die ich als Jugendlicher Anfang der 1980er für mich entdeckte.

Schon mit 15 Jahren stieg ich in die von meinem Bruder Andreas mitbegründete Rockband VANDEN PLAS ein, in der ich bis heute aktiv bin. Mit VANDEN PLAS habe ich mittlerweile 9 weltweit erhältliche CD´s veröffentlicht, Konzerte und Tourneen in ganz Europa und den USA gespielt (u.a. mit Dream Theater und Savatage) und diverse Rockopern komponiert (Everyman, Ludus Danielis, Christ O), die u.a. am Pfalztheater Kaiserslautern, am Theater Münster, am Staatstheater am Gärtnerplatz in München und am Tiroler Landestheater Innsbruck aufgeführt wurden.

Als Gitarrist wurde ich für zahlreiche Musicals wie „Jesus Christ Superstar“, „Evita“, „Chess“ oder „The Rocky Horror Show“ deutschlandweit an Theatern engagiert. 2010 führte ich als Solist zusammen mit den Dortmunder Philharmonikern Yaron Gottfrieds „Concerto for Electric Guitar, String Orchestra and Percussion“ zum ersten Mal in Deutschland auf.

Gitarrenunterricht gebe ich seit 1986. Seit 2012 leite ich die Musikschule Lill in Otterbach, seit 2013 die Musikschule Lill in Winnweiler. An beiden Schulen unterrichte ich elektrische und akustische Gitarre.

Links:

  1. Vanden Plas Musikvideo „Postcard to god“ (live ProgPower-Festival Atlanta/USA)
  2. Vanden Plas Musikvideo „Stone roses edge“
  3. Gitarren-Solo „Free the fire“
  4. Vanden Plas – Facebook