Ramon Wagner

Elektrische und Akustische Gitarre

Durch meinen Vater, der mir schon früh seine Rockplatten vorspielte, bin ich schon seit meiner Kindheit extrem musikinteressiert.

Mit 14 Jahren hörte ich zum ersten Mal „Welcome To The Jungle“ von Guns’n’Roses, und mir war sofort klar: „Das ich will ich auch können!“. Nachdem ich mich durch alle Rock- und Metalklassiker durchgehört hatte, nahm ich Gitarrenunterricht und brachte mir Vieles im Selbststudium bei. Mittlerweile reichen meine Einflüsse von Johnny Cash über Oasis bis Metallica. Schon nach dem Erlernen der ersten Akkorde spielte ich in einer Schülerband, mit der ich auch direkt meine ersten Live-Konzerte absolvierte. Der Einstieg in eine Band half mir in meiner musikalischen Weiterentwicklung und Selbstfindung. Neben praktischen und nützlichen Erfahrungen für mein Gitarrenspiel erlernte ich dort zudem Basics am Bass und viel über das Zusammenspiel verschiedener Instrumente. Momentan spiele ich in der Kaiserslauterer Rockformation „Boom Daddy“.