Alt-Saxophon

Wie die Klarinette gehört das Saxophon zu den Holzblasinstrumenten. Obwohl vollkommen aus Metall wird es aufgrund der Anblastechnik in diese Familie eingeordnet, da sein Ton mit Hilfe eines Rohrblatts erzeugt wird. Das Alt-Saxophon wird wegen seines warmen und ausdrucksvollen Klangs oft als Solo-Instrument im Jazz und Rock/Pop-Bereich eingesetzt, aber auch in der Klassik ist das Saxophon zu Hause.

Wichtige Bestandteile des Unterrichts sind Notenspiel und Harmonielehre, dazu werden auch die Grundlagen zur Improvisation erlernt.

Wer kann mitmachen?

  • Kinder ab ca. 10 Jahren (wichtig ist, dass die Hände bereits groß genug sind um alle Klappen des Saxophons zu erreichen!!)

Unterrichtsdauer:

  • 30 bis 45 Minuten, abhöngig von der Gruppengröße

Gruppengröße:

  • 2 bis 3 Teilnehmer bzw. Einzelunterricht