Bb-Klarinette

Nur wenige Instrumente sind in so vielen Musikstilen zu Hause wie die Klarinette.

Das lebhafte Holzblasinstrument, das sowohl als Solo- als auch als Begleitinstrument eingesetzt wird, fühlt sich im Jazz ebenso wohl wie in großen Orchestern und kleinen Dixieland Combos. Grund dafür ist ihr einzigartiger flexibler Klang.

Gerade der Übergang von der Blockflöte zur Klarinette fällt Kindern sehr leicht da die Griffe recht ähnlich sind. Lediglich der sogenannte Ansatz (das Anspielen eines Tones) ist zu Beginn eine neue Herausforderung, welche sich nach kurzer Zeit und mit etwas Übung schnell meistern lässt.

Im Unterricht fließen neben der Ausbildung am Instrument auch Grundkenntnisse zur Harmonielehre mit ein, um dem Schüler ein fundiertes musikalisches Wissen zu vermitteln.

Wer kann mitmachen?

Kinder ab ca. 10 Jahren (wichtig ist, dass die Hände bereits groß genug sind, um alle Klappen der Klarinette zu erreichen!!)

Unterrichtsdauer:

  • 30 bis 45 Minuten, abhöngig von der Gruppengröße

Gruppengröße:

  • 2 bis 3 Teilnehmer bzw. Einzelunterricht